Wasseraufbereitung
Wasseraufbereitung
Die HOFRA GmbH - Ihr starker Partner! Professionelle Lösungen für Ihr WASSER, ITW-Beratung, Kupierverzicht und Tierwohl!
Die HOFRA GmbH - Ihr starker Partner!Professionelle Lösungen für Ihr WASSER, ITW-Beratung, Kupierverzicht und Tierwohl!

BIOZIDPRODUKTE vorsichtig verwenden!

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen!

Desinfektion

                                     ALDECOC CMK

Spezieldesinfektionsmittel und Desinfektions-Allrounder; ALDECOC® CMK ist ein spezielles Flächendesinfektionsmittel für die Bekämpfung von Parasiteneiern. ALDECOC® CMK tötet zuverlässig Spulwurmeier sowie Dauer- und Entwicklungsformen von Endoparasiten, Askarideneier, Oozysten und Kokzidien. Dadurch verhindert ALDECOC® CMK eine Ansteckung der Tiere durch Parasiten, bzw. die Übertragung von Krankheitserregern von der Stallfläche zum Tier. Geprüft nach DVG-Richtlinien und IHO-Normen.

                                            

Auch als Desinfektions-Allrounder einsetzbar!

 

WIRKSTOFF
Chlorkresol 268 g/l

 

ANWENDUNGSGEBIETE- UND EMPFEHLUNG
- Geflügelzucht und Mastbetriebe
- Legehennen
- Schweinezucht- und Mastbetriebe
- Kälber- und Rinderstallungen
- Tierheime, Besamungsstationen etc.
Nach dem Ausstallen die Stallflächen, Gänge, Geräte und alle Betriebseinrichtungen intensiv reinigen. Mit dem Spezialreiniger ALKATENS werden organische Verschmutzungen wie Fett- und Eiweißablagerungen und mit PL 56 anorganischen
Verschmutzungen wie Kalk und Eisen deutlich besser von den zu desinfizierenden Oberflächen gelöst.

 

ANWENDUNG UND DOSIERUNG
Alle Flächen sollten gut vorgereinigt und trocken sein. Alle Oberflächen (Fußböden, Wände, Geräte) müssen vollständig benetzt sein. Nach vollständiger Abtrocknung und gründlicher Lüftung kann der Stall wieder belegt werden.

 

GEBINDEGRÖSSEN
Kanister: 10 Liter, Fass: 200 Liter

ALDECOC CMK
Wirkstoff Chlorkresol
HOFRA ALDECOC CMK Theseo.pdf
PDF-Dokument [223.9 KB]

                                   ALDEKOL DES 03

ALDEKOL DES® 03 ist ein schäumendes, hochkonzentriertes Flächendesinfektionsmittel mit gleichzeitiger hoher bakterizider, fungizider und viruzider Wirkung. ALDEKOL DES® 03 zeichnet sich durch eine lang anhaltende Tiefenwirkung aus.

 

WIRKSTOFFE
Glutaral 250 g/l, Formaldehyd 185 g/l
Benzyl-(C12-C16)-alkyldimetylammoniumchlorid 25 g/l

 

 

WIRKUNGSSPEKTRUM
ALDEKOL DES® 03 bekämpft erfolgreich die Erreger folgender Krankheiten:
Schweine: Schweinepest, Aujeszkysche Krankheit, Salmonellose,
Dysenterie (Ruhr), Parvovirose, Enterotoxämie, Circoerkrankung,
Schweinerotlauf, PIA, APP, PRRS, MKS, Schnüffelkrankheit, Mycoplasmen, Pasteurellose, Influenza, Clostridien u.a.
Rinder: Maul- und Klauenseuche, IBR/IPV, BVD/MD, Rindergrippe u.a.
Geflügel: Gumboro, Marek, Aviäre Influenza (H5 N1), Salmonellose, Newcastle
Disease, Darminfektionen (Kolibakterien), Ekzeme, Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken u. a.

ALDEKOL DES® 03 hat keine negativen Auswirkungen in Biogasanlagen!


BESONDERHEIT
Kurze Einwirkzeit und hohe Depotwirkung bei der Flächendesinfektion


GEBINDEGRÖSSEN
Kanister: 10 Liter, 25 Liter, Fass: 200 Liter

ALDEKOL DES 03
HOFRA ALDEKOL DES 03 Theseo.pdf
PDF-Dokument [193.7 KB]

                                  ALDEKOL DES 04

ALDEKOL DES® 04 ist ein hochkonzentriertes, formaldehyd- freies und schäumendes Flächendesinfektionsmittel mit gleichzeitiger hoher bakterizider, fungizider und viruzider Wirkung. ALDEKOL DES® 04 besitzt eine hohe Hartwasserbeständigkeit sowie eine lang anhaltende Tiefenwirkung. Es ist materialschonend und nicht korrosiv gegenüber vielen Metallen und Kunststoffen.

 

WIRKSTOFFE
Glutaral 255 g/l Didecyldimethylammoniumchlorid 78 g/l

 

WIRKUNGSSPEKTRUM
ALDEKOL DES® 04 wirkt hoch bakterizid, fungizid und viruzi und bekämpft erfolgreich die Erreger folgender Krankheiten:
Schweine: Schweinepest, Aujeszkysche Krankheit, Salmonellose, Dysenterie (Ruhr), Parvovirose, Enterotoxämie, Circoerkrankung, Schweinerotlauf, PIA, APP, PRRS, MKS, Schnüffelkrankheit, Mycoplasmen, Pasteurellose, Influenza, Clostridien u.a.
Rinder: Maul- und Klauenseuche, IBR/IPV, BVD/MD, Rindergrippe u. a.
Geflügel: Gumboro, Marek, Aviäre Influenza (H5 N1), Salmonellose, Newcastle Disease, Darminfektionen (Kolibakterien), Mykosen, Ekzeme, Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken u. a.

 

BESONDERHEIT
Excellente Tiefenwirkung, geringe Geruchsbelästigung.

 

GEBINDEGRÖSSEN
Kanister: 10 Liter, 25 Liter, Fass: 200 Liter

ALDEKOL DES 04
HOFRA ALDEKOL DES 04 Theseo.pdf
PDF-Dokument [205.7 KB]

                                     ALDEKOL DES Aktiv

ALDEKOL DES® AKTIV ist ein saures Flächendesinfektions- mittel mit sehr breitem Aktivitätsspektrum und starker Tiefenwirkung. ALDEKOL DES® AKTIV ist wirksam gegen behüllte und unbehüllte Viren, Pilze und Bakterien. ALDEKOL DES® AKTIV ist gelistet in der Betriebsmittelliste 2015 für den ökologischen Landbau in Deutschland.

 

WIRKSTOFF
Peressigsäure 172,5 g/l

 

WIRKUNGSSPEKTRUM
ALDEKOL DES® AKTIV bekämpft erfolgreich die Erreger folgender Krankheiten:
Schweine: Schweinepest, Aujeszkysche Krankheit, Salmonellose, Dysenterie
(Ruhr), Parvovirose, Enterotoxämie, Circoerkrankung, Schweinerotlauf, PIA, APP, PRRS, MKS, Schnüffelkrankheit, Mycoplasmen, Pasteurellose, Influenza, Clostridien u.a.
Rinder: Maul- und Klauenseuche, IBR/IPV, BVD/MD, Rindergrippe u. a.
Geflügel: Gumboro, Marek, Aviäre Influenza (H5 N1), Salmonellose, Newcastle
Disease, Darminfektionen (Kolibakterien), Mykosen, Ekzeme, Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken u. a.

 

BESONDERHEIT
Sehr kurze Einwirkzeit

 

GEBINDEGRÖSSE
Kanister: 10 kg

ALDEKOL DES Aktiv - Hofra
HOFRA_aldekol_des_aktiv2.pdf
PDF-Dokument [840.2 KB]

                                  ALDEKOL DES FF

ALDEKOL DES® FF ist ein hochkonzentriertes, formaldehyd- freies Flächendesinfektions mittel. Es zeichnet sich durch eine umfassende mikrobiozide Wirksamkeit sowie gleich- zeitig materialschonende Eigenschaften aus. Die bewährte Formulierung besitzt zudem eine hohe Stabilität gegenüber organischen Verschmutzungen.

 

WIRKSTOFFE
Glutaral 112 g/l, Benzyl-(C12-C16)-alkyldimetylammoniumchloride 74 g/l
                                          Didecyldimethylammoniumchlorid 46 g/l

 

WIRKUNGSSPEKTRUM
ALDEKOL DES® FF bekämpft erfolgreich die Erreger folgender Krankheiten:
Schweine: Schweinepest, Aujeszkysche Krankheit, Salmonellose, Dysenterie
(Ruhr), Parvovirose, Enterotoxämie, Circoerkrankung, Schweinerotlauf, PIA, APP, PRRS, MKS, Schnüffelkrankheit, Mycoplasmen, Pasteurellose, Influenza, Clostridien u.a.
Rinder: Maul- und Klauenseuche, IBR/IPV, BVD/MD, Rindergrippe u. a.
Geflügel: Gumboro, Marek, Aviäre Influenza (H5 N1), Salmonell ose, Newcastle Disease, Darminfektionen (Kolibakterien), Mykosen, Ekzeme, Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken u. a.

 

BESONDERHEIT
ALDEKOL DES® FF hat keine negativen Auswirkungen in Biogasanlagen!

 

GEBINDEGRÖSSEN
Kanister: 10 Liter, 25 Liter, Fass: 200 Liter

ALDEKOL DES FF
HOFRA ALDEKOL DES FF Theseo Neu.pdf
PDF-Dokument [577.3 KB]

                                    ALDEKOL DES HOOF PLUS

ALDEKOL DES® Hoof Plus ist ein Klauendesinfektionsmittel
zur Anwendung in Durchlaufwannen, Klauenmatten und zur
Sprühanwendung. Die Dreifach-Wirkformel mit breitem mikrobiologischem Wirkunsspektrum vernichtet zuverlässig vorhandene Schaderreger an der Klaue. ALDEKOL DES® Hoof Plus fördert die Klauenhärtung und unterstützt damit die Funktionstüchtigkeit der Klaue.

 

WIRKSTOFFE
 Formaldehyd: 170,6 g/kg, Glutaral: 50 g/kg
                                             Benzyl-(C12-C16)-alkyldimetylammoniumchlorid 50 g/kg

 

 

ANWENGUNGSGEBIETE

Die Gebrauchslösung ist materialschonend und nicht korrosiv gegenüber vielen Metallen und Einrichtungsgegenstände und desinfiziert und regeneriert zuverlässig und leistet somit einen wertvollen Beitrag zu gesunden Klauen und leistungsfähigeren Tieren.

Es wird als Klauenbad zur hygienischen Klauenwäsche und zur Vorbeugung von Klauenproblemen eingesetzt. ALDEKOL DES® Hoof Plus ist unempfindlich gegenüber Wasserhärten und kann auch bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werde, ist hoch konzentriert und deshalb sparsam in der Anwendung.

ALDEKOL DES® Hoof Plus hat in der empfohlenen Einsatzkonzentration keine negativen Auswirkungen auf Biogasanlagen.

 

DOSIERUNG
Prophylaktische Behandlung
2 % ig 1 x täglich an 3 aufeinanderfolgenden Tagen pro Woche
Akutbehandlung 4 % ig 2 x täglich an 3 aufeinanderfolgenden

 

GEBINDEGRÖSSE
Kanister: 21 kg

ALDEKOL DES HOOF PLUS
HOFRA ALDEKOL DES HOOF PLUS Theseo.pdf
PDF-Dokument [132.0 KB]

                                   FOG-ADD

Bei FOG-ADD handelt es sich um einen Nebelzusatzstoff zur Ausbringung von Desinfektionsmitteln in der Tierhaltung und Insektiziden bei der Schädlingsbekämpfung. Durch den Einsatz von FOG-ADD wird die Wirksamkeit der Desinfektions- oder Insektizidlösung erheblich verbessert. Mit FOG-ADD werden die erzeugten Tröpfchen außerdem über einen längeren Zeit raum stabilisiert und das Tröpfchenspektrum wird enger gestaltet. Gerade bei Desinfektions- mitteln und Insektiziden lässt sich dadurch Wirkstoff einsparen und eine gleichmäßige Verteilung in Innenräumen erzielen.

 

INHALTSSTOFF
Mischung wasserlöslicher Lösungsmittel

 

FOG-ADD zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:
- Arbeitseinsparung bis zu 90 %
- keine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit
- totale Innenraumbehandlung gewährleistet
- keine Spritzflecken
- umweltfreundlich da keine Restmengen anfallen

 

ANWENDUNG
Je nach Intensität des zu erzeugenden Nebels etwa 10-20 % FOG-ADD der Gebrauchslösung zumischen.

 

BESONDERHEIT
Sehr kurze Einwirkzeit

 

GEBINDEGRÖSSE
Kanister: 10 Liter

FOG-ADD
HOFRA FOG-ADD Theseo.pdf
PDF-Dokument [496.6 KB]

                               IODOSAN 30

IODOSAN 30 ist ein vielseitig einsetzbares Stalldesinfektionsmittel auf jodhaltiger Wirkstoffbasis für alle Bereiche in der Tierhaltung.
IODOSAN 30 ist ein Flüssigkonzentrat und besitzt ein weites Wirkungsspektrum. Es ist gleichzeitig gegen Bakterien, Fungen und Viren aktiv.

 

WIRKSTOFF
Jod 30 g/l

 

ANWENDUNG
IODOSAN 30 findet seinen Einsatz in der Desinfektion von Flächen und Geräten im Bereich der Tierhaltung (z. B. in Geflügel-,Rinder-, Schweine- und Pferdeställen). IODOSAN 30 kann auch bei niedrigen Temperaturen eingesetzt werden! IODOSAN 30 wird zur Desinfektion von Flächen nach vorhergehender Reinigung verwendet. Die Ausbringung erfolgt mit Rückenspritze, Hochdruckreiniger etc.
Anwendung : Nassdesinfektion

 

DOSIERUNG

Konzentration und Einwirkzeit: 1 %/120 Min.
Einsatzmenge/Gebrauchslösung: 300 ml/m2

 

GEBINDEGRÖSSEN
Kanister: 10 Liter, Fass: 200 Liter

IODOSAN 30
HOFRA IODOSAN 30 Theseo.pdf
PDF-Dokument [571.9 KB]

                                  OXYKOL

OXYKOL® ist ein Flächendesinfektionsmittel mit einer außergewöhnlich guten desinfizierenden Wirkung. Es garantiert eine bakterizide, fungizide und viruzide Desinfektion dank: - in situ generierter, hochaktiver Peressigsäure - synergistisch und oberflächenaktiv wirksamen Substanzen - optimaler Eignung auch bei niedrigen Temperaturen. OXYKOL® ist nicht korrosiv und dadurch materialschonend. OXYKOL® ist geruchsneutral und färbt nicht ab. Es hat keine negativen Auswirkungen in Biogasanlagen.

 

                                           WIRKSTOFF
                                           Peressigsäure 83 g/kg

 

WIRKUNGSSPEKTRUM
OXYKOL® bekämpft erfolgreich die Erreger folgender Krankheiten:
Schweine: Schweinepest, Aujeszkysche Krankheit, Salmonellose, Dysenterie, (Ruhr), Parvovirose, Enterotoxämie, Circoerkrankung, Schweinerotlauf,, PIA, APP, PRRS, MKS, Schnüffelkrankheit, Mycoplasmen,. Pasteurellose, Influenza, Clostridien u.a.
Rinder: Maul- und Klauenseuche, IBR/IPV, BVD/MD, Rindergrippe u. a.
Geflügel: Gumboro, Marek, Aviäre Influenza (H5 N1), Salmonellose, Newcastle Disease, Darminfektionen (Kolibakterien), Mykosen, Ekzeme,, Staphylokokken, Streptokokken, Enterokokken u. a.

 

ANWENDUNG

OXYKOL® ist für den Einsatz auf allen Stufen der Lebensmittelherstellung
und -verarbeitung geeignet. Aufgrund seiner hohen Materialverträglichkeit ist es ideal für die Desinfektion von Fahrzeugen und Gerätschaften. In warmem Wasser lösen und mehrfach rühren. Nach 20 Minuten ist die Lösung einsatzbereit. Im Anschluss die gut gereinigten Flächen mit der Desinfektionslösung gleichmäßig benetzen und einwirken lassen. OXYKOL® färbt nicht ab. und kann mit Sprühanlagen und Hochdruckreinigern
eingesetzt werden.

 

GEBINDEGRÖSSEN
Dose: 500 g, Eimer: 10 kg

OXYKOL
HOFRA OXYKOL Theseo.pdf
PDF-Dokument [204.0 KB]

Hier finden Sie uns

HOFRA GmbH

Kraußenklinge 1

D-97996 Niederstetten-Adolzhausen

 

Kontakt

Tel: 07932 - 92 10 12
Tel: 07932 - 92 10 18
Fax: 07932 - 92 10 17
Mail:

info@Hofra-GmbH.de

Sie können uns auch über unser Kontaktfomular erreichen.