Wasseraufbereitung
Wasseraufbereitung
Die HOFRA GmbH - Ihr starker Partner! Professionelle Lösungen für Ihr WASSER, ITW-Beratung, Kupierverzicht und Tierwohl!
Die HOFRA GmbH - Ihr starker Partner!Professionelle Lösungen für Ihr WASSER, ITW-Beratung, Kupierverzicht und Tierwohl!

BIOZIDPRODUKTE vorsichtig verwenden!

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen!

Schädlingsbekämpfung aus kompetenter Hand.

Mit Hilfe der angebotenen Produkte werden Fliegen, Parasiten, Käfer und Schadnager vorzugsweise in Ställen effektiv und schnell bekämpft.

 

 

 

PREISLISTE INSEKTIZIDE 2017
Preisliste Insektizide 24.11.2017.pdf
PDF-Dokument [573.0 KB]

Schädlingsbekämpfung

                                        EWAZID KU

 

EWAZID KU wird speziell gegen den schwarzen Getreideschimmelkäfer, Brotkäfer, Kornkäfer und anderes kriechendes Ungeziefer wie Asseln und Schaben mit ausgezeichneter Sofort- und Langzeitwirkung (sowie Kontakt- und Fraßwirkung) eingesetzt.

 

WIRKSTOFF
100 g/l Cypermethrin

 

 

ANWENDUNG

1% ige Gebrauchslösung bei schwachem Schädlingsbefall,

2% ige Gebrauchslösung bei starkem Schädlingsbefall

 

DOSIERUNG
Gebrauchslösung im Sprühverfahren gleichmäßig verteilen: 100 - 150 ml/m2
Behandlung nach 5 - 7 Tagen wiederholen.

HOFRA EWAZID KU Theseo.pdf
PDF-Dokument [500.1 KB]

                                     EWAZID ANTI-MITE

Die Wirkung von EWAZID® Anti-Mite beruht ausschließlich auf physikalischen Mechanismen. Bei Kontakt der Insekten mit EWAZID® Anti-Mite kommt es zu Verletzungen der schützenden Wachsschicht und der Chitinhülle (Exoskelett) der Insekten, so dass die Schädlinge austrocknen. EWAZID® Anti-Mite wirkt nach der Ausbringung unverzüglich, sicher und dauerhaft.

 

WIRKSTOFF
fossile Süßwasseralgen (Diatomeen): Kieselgur 960 g/kg

 

ANWENDUNG
EWAZID® Anti-Mite kommt in Ställen zum Einsatz gegen:
- Rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae)
- Nordische Vogelmilbe (Ornithonyssus Sylviarum)


EWAZID® Anti-Mite darf bei sachgemäßer Anwendung problemlos in belegten Ställen eingesetzt werden und ist völlig unbedenklich für Mensch und Tier. Nach der Applikation müssen keine Wartezeiten eingehalten werden.
Da die Wirkung auf einem rein physikalischen Prozess beruht,kann sich gegen dieses Produkt keine Resistenz entwickeln. Damit enfällt die Notwendigkeit zum Wechsel des eingesetzten Produktes.

EWAZID® Anti-Mite ist in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland gelistet und ist uneingeschränkt für Biobetriebe geeignet.

 

ANWENDUNG

Milben, u.a.

 

KONZENTRATION

10 kg reichen für 60 l Wasser

Einsatzmenge pro Tierplatz 8-10 g bei (Boden- / Volierenhaltung)

 

GEBINDEGRÖSSE
Sack: 10 kg

HOFRA EWAZID ANTI-MITE Theseo.pdf
PDF-Dokument [131.3 KB]

                                     RADIKAL FLIEGENKÖDER AMP

RADIKAL Fliegenköder AMP ist ein Gelbgranulat mit Köderwirkung zur Bekämpfung von Fliegen. Sein Wirkstoff Azamethiphos hat eine gute Fraß- und Kontaktwirkung und zeichnet sich durch seine hohe Toxizität auf Insekten, aber gleichzeitig durch geringe Toxizität auf Säugetiere aus.

 

WIRKSTOFF
10 g/kg Azamethiphos

 

 

ANWENDUNG
Streumittel:
Aufwandsmenge: 20 g Granulat pro 10 m². Während der gesamten Fliegensaison auf stark von Fliegen befallene Flächen und auf Ruheplätzen der Fliegen in Schalen ausstreuen. Bei der Ausbringung des Granulats Häufchenbildung vermeiden. Mehrere Köderstellen und das Anfeuchten des Granulats erhöhen den Bekämpfungserfolg.
Streichmittel:
200 g Granulat mit 200 ml Wasser anrühren und auf möglichst vielen kleinen Flächen gleichmäßig im Stall verteilen. Nicht auf saugfähige Untergründe – wie frisch gekalkte Wände, Holz o. ä. – spritzen oder streichen. Auch Acryl- und Kunststoffleitungen nicht
behandeln, hier kann es zu Verfärbungen kommen.

 

EMPFEHLUNG
Bei der Anwendung von RADIKAL Fliegenköder AMP sollte zeitgleich eine Madenbekämpfung mit RADIKAL Maden EX durchgeführt werden.


GEBINDEGRÖSSEN
Dose: 400 g, Eimer: 2 kg

Radikal Fliegenköder amp - Datenblatt
HOFRA RADIKAL FLIEGENKÖDER AMP Theseo.pd[...]
PDF-Dokument [123.6 KB]

                                    RADIKAL MADEN EX

EIGENSCHAFTEN

RADIKAL Maden EX ist ein hochwirksames Madenbekämpfungsmittel
mit selektiver Wirkung gegen Fliegenlarven und
Rattenschwanzlarven ohne Resistenz.
Das Madenbekämpfungsmittel wird eingesetzt zur Behandlung
der Fliegenbrutplätze, wie z. B. im Mist oder Tiefstreulager.
RADIKAL Maden EX greift spezifisch in den Hormonhaushalt
von Insektenlarven ein und hemmt deren Entwicklung.

 

WIRKSTOFFE
40 g/kg Diflubenzuron, 2,5 g/kg Tetramethrin, 5 g/kg Geraniol

 

ANWENDUNG

Bei Flüssigmist RADIKAL Maden EX im Streu- oder Spritzverfahren verteilen. Bei Festmist und starken Schwimmdecken Gießverfahren (Gießkanne) anwenden. Die erste Behandlung sollte ca. 5 Tage nach Neueinstallung, eine zweite Behandlung nach weiteren 2 Wochen erfolgen. Aufgrund des zeitversetzten Bekämpfungserfolges von ca. 14 Tagen ist frühzeitig mit der Madenbekämpfung zu beginnen. Darüber hinaus sollte routinemäßig alle 4-6 Wochen eine Behandlung durchgeführt werden. Bei einer Anzahl von 20 Fliegen/Tier ist eine Kombination von RADIKAL Maden EX und einem Insektizid erforderlich.

 

DOSIERUNG
Anwendung im Streuverfahren: 15 g/m2 (1 Messlöffel = 15 g) auf die von Fliegenmaden befallenen Stellen im Tiefstreu streuen.
Anwendung im Spritzverfahren: 500 g in 10 l Wasser lösen, für 100 m2 Brutfläche.
Gießverfahren: 100 g/500 g in 10 l/50 l Wasser lösen, für 20 m2/100 m2 Brutfläche.

 

GEBINDEGRÖSSE
Eimer: 3 kg

PI Radikal Maden EX.pdf
PDF-Dokument [76.9 KB]

                                    RADIKAL NEURO-TOX

 

RADIKAL Neuro Tox ist ein gebrauchsfertiges, effektives Stallspritzmittel zur Bekämpfung von Fliegen im Stall. RADIKAL Neuro Tox wird über eine Lackierpistole oder ein Mikrofeinsprühgerät ausgebracht.

 

WIRKSTOFFE
Pyrethrine 6 g/l, Tetramethrin 4 g/l, Piperonylbutoxid 8 g/l

 

 

ANWENDUNG
Bei Lackierpistolen mit kleiner Sprühdüse und hohem Betriebsdruck wird eine Fläche von 500 – 600 m2 behandelt. Sehr kleine Tröpfchen (Nebel) werden durch ein Mikrofeinsprühgerät erzielt. Aufgrund dieser feinen Verteilung ergibt sich eine zu
behandelnde Stallgrundfläche von bis zu 2500 m2. Je kleiner die Tröpfchengröße, desto besser können sich die Wirkstoffe im Raum verteilen und umso stärker ist der Knock-Down-Effekt. RADIKAL Neuro Tox besitzt keine Langzeitwirkung. Aus diesem Grund muss im Abstand von 7 – 8 Tagen eine Nachbehandlung erfolgen, denn aus den Güllekanälen und/oder den Strohflächen schlüpfen täglich neue Fliegen.

 

EMPFEHLUNG
Zuerst Madenbekämpfung durchführen. RADIKAL Madentod Plus stoppt die Fliegenbrut. Die Madenbekämpfung sollte 30 Min. vor der Insektizidbehandlung erfolgen, da sich 60 % der Fliegen unterhalb des Spaltenbodens befinden. Dadurch werden die Fliegen
aufgescheucht und in den oberen Stallbereich getrieben.


GEBINDEGRÖSSE
Flasche: 1000 ml

RADIKAL Neuro Tox - Datenblatt
HOFRA RADIKAL NEURO TOX Theseo.pdf
PDF-Dokument [504.1 KB]

                                    RATTMAUS PORTIONSBEUTEL BLAU

RATTMAUS® Portionsbeutel BLAU ist ein auslegefertiges Köderpräparat zur Bekämpfung von Ratten und Hausmäusen in Kanalisation, Mülldeponien, Tierhaltungen, Räumen (die nicht der Vorratshaltung dienen), landwirtschaftlichen und gewerblichen Betrieben, Haushalten usw.

 

WIRKSTOFF
0,05 g/kg Brodifacoum

 

 

ANWENDUNG
Köder in den unten angegebenen Aufwandmengen in Köderstationen auslegen. Nur in Bereichen, die für Kinder und Nicht-Zieltiere nicht zugänglich sind, ist eine Köderauslegung ohne Köderstation zulässig. Bei der Auswahl des Rodentizids sollten Resistenzen bei den Zielorganismen in Betracht gezogen werden.

 

DOESIERUNG
Aufwandmenge für den Zielorganismus Hausmaus:
- Geringer Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 5 Metern
- Starker Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 2 Metern
Aufwandmenge für den Zielorganismus Wanderratte:
- Geringer Befall: bis 90 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 10 Metern
- Starker Befall: bis 90 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 5 Metern

                                    RATTMAUS PORTIONSBEUTEL ROT

 

RATTMAUS® Portionsbeutel ROT ist ein gebrauchsfertiger Pastenköder mit Bromadiolon zur Bekämpfung von Mäusen und Ratten, der schon nach einmaliger Aufnahme wirksam ist. Nur für die Anwendung in und um Gebäuden durch sachkundige Anwender bzw. berufsmäßige Anwender mit Sachkunde.

 


WIRKSTOFF
                                             0,05 g/kg Bromadiolon

 

ANWENDUNG
Köder in den unten angegebenen Aufwandmengen in Köderstationen auslegen. Nur in Bereichen, die für Kinder und Nicht-Zieltiere nicht zugänglich sind, ist eine Köderauslegung ohne Köderstation zulässig.
Aufwandmenge für den Zielorganismus Hausmaus:
- Geringer Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 5 Metern
- Starker Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 2 Metern
Aufwandmenge für den Zielorganismus Wanderratte: Anwendung in und um Gebäuden
- Geringer Befall: bis 100 g Köder pro Köderbox oder verdeckter
Köderstelle im Abstand von 10 Metern
- Starker Befall: bis 100 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle

im Abstand von 5 Metern

 

GEBINDEGRÖSSEN
Eimer: 3 kg, Karton: 6 x 3 kg

                                    RATTMAUS SUPER KILL

RATTMAUS® Super Kill ist ein auslegefertiges Köderpräparat zur Bekämpfung von Ratten und Hausmäusen in Hygienebereichen wie Kanal isa tionen, Mülldeponien, Tierhaltungen, Räumen(die nicht der Vorratshaltung dienen), landwirtschaftlichen und gewerblichen Betrieben, Haushalten usw.

 

WIRKSTOFF
0,05 g/kg Brodifacoum

 

ANWENDUNG
Köder in den unten angegebenen Aufwandmengen in Köderstationen auslegen. Nur in Bereichen, die für Kinder und Nicht-Zieltiere nicht zugänglich sind, ist eine Köderauslegung ohne Köderstation zulässig. Bei der Auswahl des Rodentizids sollten Resistenzen bei den Zielorganismen in Betracht gezogen werden.
Aufwandmenge für den Zielorganismus Hausmaus:
Anwendung in und um Gebäuden
- Geringer Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle im Abstand

von 5 Metern
- Starker Befall: bis 50 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle Abstand

von 2 Metern
Aufwandmenge für den Zielorganismus Wanderratte:
Anwendung in und um Gebäuden
- Geringer Befall: bis 100 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle im Abstand von 10 Metern
- Starker Befall: bis 100 g Köder pro Köderbox oder verdeckter Köderstelle im Abstand

von 5 Metern

 

GEBINDEGRÖSSEN
Eimer: 3 kg, Karton: 6 x 3 kg

HOFRA RATTMAUS SUPER KILL Theseo.pdf
PDF-Dokument [104.7 KB]

Hier finden Sie uns

HOFRA GmbH

Kraußenklinge 1

D-97996 Niederstetten-Adolzhausen

 

Kontakt

Tel: 07932 - 92 10 12
Tel: 07932 - 92 10 18
Fax: 07932 - 92 10 17
Mail:

info@Hofra-GmbH.de

Sie können uns auch über unser Kontaktfomular erreichen.